Navigationsmenü

Studer S22

 

Es gab mal eine Studer Endstufe; den Studio Hi-Fi Endverstärker S22.

Dieser Amp wurde nur in einer sehr kleinen Stückzahl gefertigt und ist deshalb natürlich sehr selten.

Nun habe ich dank eines schweizer Freundes, der 2 dieser seltenen Endstufen besitzt, einige schöne

Fotos von den Verstärkern bekommen.

Ich freue mich diese seltenen Geräte hier exklusiv zeigen zu können.

Vielen Dank lieber Clemens!

 

Hier der Schaltplan.

 

Und nun die Bilder von den beiden Röhrenendstufen S22, die hier gerade im Stereobetrieb arbeiten.

Die Gitterabdeckungen zum Schutz der Röhren und zum Schutz vor Verbrennungen sind montiert.

 

Diese gezeigten Endverstärker standen urspünglich im RADIO STUDIO BASEL und haben die

fortlaufenden Seriennummern 28A und 29A.

 

Eine Gitterabdeckung ist abgebaut.

 

In Betrieb! VORSICHT HEISS! ;-)

 

Nun sind beide Schutzgitter entfernt.

 

Das ist schon eine Augenweide! Echt toll, das diese Geräte heute noch existieren und vor allem

auch funktionieren.

 

 

Hier einige Fotos vom Innenaufbau der Endstufe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geprüft am 4. Juni 1969.

Quellverweis Fotos: Von meinem Freund Clemens aus der Schweiz.

Nach oben