Navigationsmenü

Museumsräume II

 

Hier noch weitere schöne Einblicke in die damaligen Museumsräumlichkeiten in Regensdorf (CH).

Ein toller Anblick!

 

Sehr schön abgestuft.

 

Der seltene STUDER Tuner A76.

 

Das STUDER Mischpult 69-48; sehr interessant.

 

Die STUDER C37 in 2 Spur.

 

Die STUDER J37 in 4 Spur.

Ganz schön breit das 1 Zoll (25,4mm) Band!

 

Die STUDER C37 - 3 Spur in einem Holzgehäuse.

Diese 3 Spur Version wurde speziell für's Kino entwickelt.

 

Die STUDER A62 und B62 Reihe. (von rechts)

 

Der Revox Verstärker A78 und der Tuner A76.

 

Das STUDER 904 Regiemischpult.

 

Ist schon imposant so eine STUDER A80 mit 24 Spuren.

 

Die STUDER D827 MCH; eine digitale Bandmaschine.

 

Die STUDER A807 in 4 Spur Ausführung.

 

Diese STUDER A816 ist eine echte Augenweide.

 

Eine STUDER A800 mit 16 Spuren. (Prototyp)

 

Die STUDER A67 (rechts) und B67 (links).

 

2x STUDER A810; rechts die MKI und links die MKII.

 

Die Dynavox in der Tischmöbelausführung.

 

Die Dynavox als Koffermodell.

 

Revox T26. Das erste Tonbandgerät von Revox.

 

Das Dynavox Tonbandgerät.

 

Die STUDER A27.

 

Die Verstärkereinheit A28 für die STUDER A27.

 

Die Revox D36 in einer Musiktruhe.

 

Auf den folgenden 3 Fotos sind die alten Röhrenradios zu sehen, die damals von Willi Studer

entwickelt wurden.

 

 

 

 

 

Sehr schön aufgebaut.

 

Die Galerie der Revox Bandmaschinen.

 

Rechts hinten der Vorverstärker 59-A und links die Endstufe 59-E.

Vorne links ist der Revox 39 und links daneben der Revox 40 Vollverstärker zu sehen.

 

Die Riege der Rollwagen.  

 

2x Revox C278 im 19" Rack.

 

Die Bandmaschinen Galerie von einer anderen Seite gesehen.

 

Das Revox Disco Rack mit einigen Geräten der B7xx Serie und dem B225 CD Player.

 

Eine Revox T26 Bandmaschinen/Radio Einheit.

 

Links: B226 CD Player, B286 Preceiver und B242 Power Endstufe.

Mittig: B260 Tuner, B215 Tapedeck und B250 Verstärker.

Rechts: B160 Tuner, B126 CD Player und B150 Verstärker.

 

Einsichten.

 

Anblicke. Links das Revox Audio Rack mit B291, B77, B226 und B285.

 

Im vorderen Bereich ist die Revox Sprachlehranlage 884 mit den in den Tischen eingebauten

Kassettentonbandgeräten C88 zu sehen.

 

Die Sprachlehranlage 884 und links im Tisch versenkt das Kassettentonbandgerät C88.

 

Die Revox Boxen.

 

Das Revox MR16 Mischpult.

 

Die Revox H-Serie. Rechts und links die Revox Piccolo Lautsprecher.

 

Die Revox S-Serie.

 

Der Revox 60 Plattenspieler mit einem Tonarm von Ortofon.

Leider ist das Headshell abgebrochen.

 

Die Revox A7xx Serie.

 

Von oben: Revox Tuner B261, Revox Tuner B 260, Revox CD Player B226 "The Signature",

Revox Receiver B285 MKII, Revox CD Player B226 MKII und Revox CD Player C221.

 

Die Revox Power Endstufen A740, B740 und B242.

 

Das Revox Triton System.

Nach oben