Navigationsmenü

Studer A81 Teil 4

 

Hier wird das neue Gewand meiner STUDER A81 gezeigt.

Ich habe mir 3 Platten aus 2mm starkem Hart PVC in RAL 7011 sägen lassen und diese dann mit dem

darunterliegenden Holz verschraubt. (das PVC Material hatte 4 Wochen Lieferzeit, weil ich dieses zum

Flächenschutz foliert haben wollte)

Der RAL Farbton 7011 kommt dem STUDER/Revox grau sehr nah.

Die Kanten wurden mit schwarzen PVC Winkel verkleidet.

 

 

 

 

 

 

 

 

So, nun steht die Maschine wieder angeschlossen an ihrem Platz.

 

 

 

 

 

Nun noch mit STUDER Schild; machts irgendwie schöner!

 

Hier der direkte Vergleich:

                                vorher                                                                             nachher

       

 

 

Meine STUDER A81 wurde überprüft, abgeglichen und neu eingemessen auf das Band PER 528.

 

Das Foto ist leider nicht so gut geworden.

Aber der lineare Frequenzgang ist zu erkennen.

 

Oben auf dem Audiotester liegt noch ein Pegelmessgerät.

 

 

 

Der Abgleich Aufnahmeseitig.

 

Hier ist das Messband aufgelegt.

Das Band musste aufgrund der deutschen Schichtlage bei der A81 einmal geschränkt werden. (Pfeil)

 

Der portabele Audiomessplatz.

 

Hier ist der lineare Frequenzgang ein wenig besser zu erkennen.

Nach oben