Navigationsmenü

STUDER 8,16 und 24 Spur....

 

Hier zeige ich einige Bilder von einer STUDER A80 24 Spur und einer STUDER A800 MKIII 24 Spur,

die im Besitz eines Freundes sind.

Welch schöne Bandmaschinen!

 

 

Die STUDER A800 MKIII Multichannel.

 

Die STUDER A80.

 

 

Was für ein Anblick!

 

Die Wand mit den 24 VU Einheiten.

 

....hmmmmmm; echt lecker! :-)

 

Ohne Worte.

 

 

 

Das Bedienfeld....

 

...der A800 MKIII.

 

Die Tonkopfeinheit der A80 mit abgeklappter Brummklappe.

 

 

 

Von links; Löschkopf, Aufnahmekopf, Wiedergabekopf.

 

 

 

Rechts im Bild ist die Bandzugwaage zu sehen.

 

Was für eine imposante Bandführung!

 

Saubere Tonköpfe; fertig für die Aufnahme.

 

Das ist doch mal ein Nabadapter!!!

 

 

 

Schöne Anblicke der VU Einheiten!

 

 

 

Der Andruckrollensatz der A800 MKIII.

 

Der Andruckrollensatz der A80. Der Pfeil zeigt auf die Capstanwelle.

 

Die A800 MKIII mit aufgelegtem Band im PLAY Modus.

 

Soundmäßig gibt es nichts besseres!!!

 

Der kleine Lichtpunkt an der unteren Bandkante wird von dem Geber der Bandendabschaltungs-

einheit auf's Band projiziert.

 

Die Bandzugwaage in Betrieb.

Das ist schon ein toller Anblick, wenn sich das gürtelbreite 2" Zoll Band um die Rollen der Bandzug-

waage schmiegt! :-)

 

Ich liebe diese Technik!

 

Die A80 in Betrieb.

 

 

 

Hier die verschlissene 2" Vorberuhigungsrolle der STUDER A800 MKIII.

Durch eine falsche Einstellung in der Bandführung hat sich im unteren Bereich (rote Markierung) der Rolle

die Eloxalschicht abgenutzt.

 

Die Rolle ist ausgebaut. Deutlich ist der Abrieb der Eloxalschicht zu erkennen.

 

Die Rolle ohne Lagerung.

 

 

Die Rolle wurde durch eine neue ersetzt.

 

 

Hier wird eine STUDER A80  8 Kanal in 1" Zoll Bandbreite gezeigt, die sich auch im Besitz eines

Freundes befindet.

 

 

 

 

Nach oben